Rezension

On Bullshit

 ★★★★☆ 

Autor: Harry G. Frankfurt
Jahr: 2005
Verlag: Princeton
Seiten: 80
Sprache: Englisch
Schrift: Minion
Format: 15,5 × 10,4 × 1,3 cm

Every presentation of design is inevitably, at least in part, an exercise in bullshit.

Dieses Zitat von Micheal Bierut hat mich dazu gebracht, mehr über Bullshit zu lesen. Generell habe ich jedoch deutlichen Respekt – um nicht zu sagen Furcht – vor philosophischen Texten. Philosophen können oft besser denken als schreiben. Dieses Werk kommt allerdings so winzig und edel daher, dass gar keine Kantschen Sätze hineinpassen würden. Bei dem Titel überrascht es dann doch etwas, dass die Abhandlung ernst gemeint zu sein scheint. Über Definitionen und Erwähnungen von „humbug“, „bull“ und „bluff“ grenzt Frankfurt „bullshit“ vom Begriff „lie“ ab und kommt dieser Schlussfolgerung:

Bullshit is anovoidable whenever circumstances require someone to talk without knowing what he is talking about.

Fazit: Jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher, ob Micheal Bierut das Gleiche meint.

bullshit_deckel
bullshit_1
bullshit_2

Leave a Reply